LE MISANTHROPE


Warning: Use of undefined constant post_content - assumed 'post_content' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d246157196/htdocs/Filmhomepages/theaterimkino/wp-content/themes/advantage-child/single.php on line 17

Die Anfangszeiten können in Ihrem Kino abweichen. Bitte Informieren Sie sich vor Beginn der Vorstellung in Ihrem Kino!

Im Kino

3 Stunden

Text: Molière
Regie: Clément Hervieu-Léger


Alcest liebt Célimène, eine kokette Dame der Pariser High Society. Er verabscheut diese Welt wegen ihrer scheinheiligen Etikette. Aufgewühlt durch eine öffentlichen Verhandlung, zu der er von seinem gesellschaftlichen Umfeld berufen wird, muss er zu Célimène und sie um Hilfe bitten...


Le Misanthrope befasst sich mit einer Gesellschaft, die befreit ist von Autoritäten, Familie und Religion. Das Volk zeigt seine wahre Natur als Lust und Begierde Überhand nehmen. Mit seinen fragwürdigen Moralvorstellungen, nämlich der Ablehnung der Etikette und den Ansprüchen der High Society, zwingt der Hauptcharakter seinesgleichen Aufschluss über ihre eigenen Widersprüche und Unzulänglichkeiten zu geben.

Mit dem Ensemble und den Schauspielern der Académie de la Comédie-Française

In Französisch mit Untertitel


Durée: 3h00

Texte Molière
Mise en scène Clément Hervieu-Léger


Alceste aime Célimène, une jeune femme mondaine éprise de liberté, mais rejette la société de bienséance à laquelle ils appartiennent. Hanté par un procès dont il redoute l’issue, Alceste se rend chez elle pour solliciter son aide...

Le Misanthrope donne à voir une société libérée de l’emprise parentale et religieuse, dont le vernis social s’écaille lorsque surgit le désir. Poussés à bout par la radicalité d’Alceste, prêt à renoncer à toute forme de mondanité, les personnages dévoilent, le temps d’une journée, les contradictions du genre humain soumis à un cœur que la raison ne connaît point.

Avec les Sociétaires, les Pensionnaires et les Élèves-Comédiens de la Comédie-Française